Anzahl der Posts Anzahl der Danke Neue User Meist gelesene neue Themen der letzten 48 Stunden
User:
Posts:
 
36414
14224
7794
7564
6915
6434
6038
5859
5856
5577
User:
Danke:
 
20847
14257
13669
10627
8598
7193
5723
5286
4888
4650
User:
Seit:
 
Gestern 22:47 
Gestern 18:03 
Gestern 07:07 
26.Juli.2016 17:13 
26.Juli.2016 17:01 
26.Juli.2016 13:07 
25.Juli.2016 22:48 
25.Juli.2016 13:23 
24.Juli.2016 18:49 
24.Juli.2016 14:43 
Thema:
Von:
 Hits:
233
206
168
118
110
95
41
Mehr anzeigen: von bis
Navigation
Forenübersicht
zebradem.com
  • Szene News
  • Boardnews
  • Zebradem WIKI
  • ZebraDem Image Neutrino
    •• Plugins
    •• Senderlogos
    •• HDD/CF und SD/MMC
  • Vermutungen & Spekulationen
  • Off-Topic
  • Lob / Kritiken / Umfragen / Vorschläge / Verbesserungen
    •• Beschwerden
  • Sport News
    •• Fussball
      ••• Fussball allgemein
      ••• Fussball-Tippspiele Diskussionen
      ••• Fussball-Tippspiele Tippabgabe
    •• Motorsport
    •• Boxen
    •• Andere Sportarten
  • Fun-Ecke
  • User-Vorstellungen
  • Newbie Area
  • Gesperrte User
  • FAQ und eBooks
    •• FAQ
      ••• D-Box1
      ••• Faqs zu Karten und deren Technik
      ••• D-Box2
      ••• Dreambox
      ••• Humax
      ••• Andere Boxen
Receiver
  • D-Box I
  • D-Box II
    •• Flashen und Debuggen
    •• Images
      ••• ZebraDem Image
      ••• NG Image
      ••• Keywelt Image
      ••• MD Image
      ••• Petze Image
      ••• GLJ Image
    •• Plugins
    •• Netzwerk
    •• D-Box II allgemein
  • Dreambox Enigma1
    •• Dreambox 100
    •• Dreambox 500/56XX
    •• Dreambox 600
    •• Dreambox 7000
    •• Dreambox 7020
    •• Dreambox Plugins
      ••• Plugins Enigma 1
  • Dreambox Enigma 2
    •• Dreambox 520 HD
    •• Dreambox 500 HD
    •• Dreambox 800
    •• Dreambox 800 SE
    •• Dreambox 7020 HD
    •• Dreambox 7025
    •• Dreambox 8000
    •• Dreambox 820 HD
    •• Dreambox 7080 HD
    •• Plugins Enigma 2
    •• Dreambox allgemein
  • Marusys VU+
    •• VU+ Uno
    •• VU+ Solo
    •• VU+ Solo 2
    •• VU+ Solo SE
    •• VU+ Solo 4K
    •• VU+ Duo
    •• VU+ Duo 2
    •• VU+ Ultimo
    •• VU+ Zero
    •• VU+ allgemein
  • Giga Blue
    •• Giga Blue 800 SE
    •• Giga Blue 800 Solo
    •• Giga Blue 800 UE
    •• Giga Blue Quad
  • Coolstream HD1
    •• Images
    •• Plugins
    •• Settings
    •• Tools
    •• Emus
  • Coolstream HD2
    •• Images
    •• Plugins
  • MixOs F5
  • Technomate
    •• Technomate - Tm 2T
    •• Technomate - Tm Single
    •• Technomate - Tm Twin
  • Venton
    •• Venton -Unibox HDE
    •• Venton - Unibox HDX
  • Clarke-Tech / Xtrend
    •• ET 4x00
    •• ET 5x00
    •• ET 6x00
    •• ET 9x00
    •• ET 10000
  • MK-Digital - Xp 1000
  • Medi@Link
    •• Ixuss One
    •• Ixuss Zero
    •• Ixuss Duo
    •• Black Panther
  • Humax
    •• Humax 5xxx
    •• Humax 9xxx
    •• Humax HD 1000/2000
    •• Humax allgemein
  • Mara Odin
    •• Mara Odin-M7
    •• Mara Odin-M9
  • Kathrein UFS910
  • IP-Box
  • Azbox
  • Golden Media HD USB PVR
  • Sonstige Receiver
  • Streaming
  • Image Bastelecke
Module und Karten
  • CI & CA
    •• T-Rex Cam
    •• Diablo Cam
    •• Giga Cam
    •• Sonstige Cams
  • Originalkarten
    •• HD+
    •• Kabel Deutschland
    •• Kabel BW
    •• Sky Deutschland
    •• Unitymedia
    •• ORF
    •• Sonstige Karten
  • Cardsoft
  • Cardwriter
    •• Smargo Smartreader
    •• Smartmouse / Easymouse 2 USB Programmer
    •• sonstige Cardreader
Emu
  • camd3
  • CCcam
  • Evocam
  • MGCamd
  • NewCS
  • scam
  • Radegast
  • IncubusCamd
  • mbox
  • mpcs
  • oscam
    •• oscam.provid
    •• oscam.services
    •• oscam.srvid
  • sbox
  • gbox
  • Sonstige
Keys
  • Aktuelle Keys
    •• BISS
    •• Seca
    •• Irdeto
    •• Nagra
    •• Viaccess
    •• Conax
    •• Cryptoworks
    •• Constant CW
    •• Sonstige
  • Key Files
  • Key Talk
  • Key Tools
Empfang (Sat/Kabel) und HiFi
  • Multimedia-Server
  • HDTV
  • Sat
  • Kabel
    •• Kabel Deutschland
    •• Unitymedia
    •• Kabel BW
    •• Sonstige
  • HiFi-Ecke
  • DVB-C/T/S
Tradecenter
  • Verkaufen
  • Kaufgesuche
  • Tauschen
  • Verschenken
  • Dienstleistungen
  • Kaufempfehlungen
  • Bewertungen
    •• Positive Erfahrungen
    •• Negative Erfahrungen
  • Schnäppchenmarkt
    •• Schnäppchen mit Stecker
    •• Schnäppchen ohne Stecker
Computer Ecke
  • Hardware
    •• Router/Modem
    •• Wlan/Netzwerk
    •• Modding
  • Mini PC s
    •• Raspberry PI und Co
    •• Thin Clients
    •• pda
  • Tablet PCs
    •• Acer
    •• Asus
    •• iPad
    •• SmartPad
    •• Samsung Galaxy Tabs
    •• RIM
    •• Motorola
    •• Sonstige
  • Handy/Smartphone
    •• iPhone
    •• Android
    •• Sonstige
  • Betriebssysteme
    •• Windows
    •• Linux
    •• Sonstige
  • Software
    •• Anti Viren Software
    •• Datenrettung
    •• Freeware
    •• Grafik
    •• Programme Allgemein
  • ZD-Tools
    •• Projekte
    •• Codeschnipsel
Spielkonsolen
  • Nintendo DS
  • Playstation
  • XBox
  • PSP
  • WII
  • Gamecube
  • Games
Sonstiges
  • Mülleimer
  • Kummerkasten
International Section
  • English
  • Polnisch
  • Turkish
  • Greek
Login
Benutzername:
Kennwort:

Portalsuche



Was wird aus dem Freetz-Bereich beim Zebra??

es soll natürlich weitergehen : 88,46%

hat keinen Sinn mehr : 9,62%

ist mir egal: 1,92%
Teilnehmer: 52. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
Heute hat keiner Geburtstag.
Kalender

Juli 2016

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Statistik
Themen:
59254
Beiträge:
520762
Benutzer:
32.007
Aktive Benutzer:
6.711
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: mab
Mit 4.505 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (24.Mai.2016 um 22:08 Uhr).
Neue Benutzer:
Gestern
123trunks
Gestern
Nolte
Gestern
riko
26.Juli.2016
mab
26.Juli.2016
bruzzler
Willkommen
Zeige die letzten Themen
 Letzte Forenthemen
Letzte Forenthemen
  Thema Infos Letzter Beitrag
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Update für Alphacrypt-Module erfreut Pay-TV-Nutzer

      27.07.2016, 11:40 Uhr, rp
      Im Internet ist eine neue Version der One4All-Software für die beliebten Alphacrypt-Module aufgetaucht.

      Seit einigen Jahren gibt es mit der One4All-Firmware für die Alphacrypt-Module der Revision 2.2 eine alternative Software im Internet zum Download. Diese bohrt die Module auf und ermöglichte in der Vergangenheit unter anderem den Betrieb aktueller Pay-TV-Karten von Sky, HD Plus sowie vielen gängigen Kabelnetzprovidern. Seit der Umstellung des größten deutschen Pay-TV-Anbieters im Frühling dieses Jahres wurde es aber eher ruhiger um das Projekt.

      Nun ist ein Update auf die Version 2.40 kostenfrei im Internet verfügbar, welches die Module für viele Besitzer wieder interessant macht. Laut Berichten in diversen Foren ist es nun auch wieder möglich, aktuelle Sky-Karten in dem Modul zu nutzen. Vor allem Besitzer von CI-Receivern und TV-Geräten wird dies freuen, wenngleich wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass aufgrund fehlender Rechte die alternative Software gegen Lizenzrechte verstößt.

      Nutzbar ist die Software auf den Alphacrypt-Modulen der Baureihen Classic und Light mit der Revision 2.2. Für das Aufspielen wird separate Hardware benötigt.

      Quelle: digitalfernsehen.de
      ____________________

      CHANGELOG:

      Geeignet für:

      AlphaCrypt Light R2.2
      AlphaCrypt Classic R2.2


      Achtung, neue Version mit echter Pairing-Unterstützung für Sky Deutschland !
      ----------------------------------------------------------------------------
      Wähle im Smartkarten-Menue mit der OK-Taste den Pairing-Modus 'SKY_GER_DEFAULT' aus,
      freue dich wenn es funktioniert.

      Mögliche Pairing Fehlermeldungen:
      ---------------------------------
      Meldung 'Die Smartkarte ist einer anderen Geräte-ID zugeordnet...'

      Bei deiner Smartkarte ist vermutlich Einzelpairing (Monogamie) festgelegt.
      Unter anderem könnte es sein, das du nur ein einziges originales Sky-Gerät verwendest.
      Ein weiterer Grund könnte sein, das durch Verwenden von Blockern noch nicht
      alle Informationen auf die Smartkarte geschrieben wurden.
      Abhilfe: Melde deine Smartkarte auf ein Sky Ci+ Modul an, und, oder
      löse eine vollständige Reaktivierung der Smartkarte über den Sky Support aus.

      Meldung 'Fehlerhafte Entschlüsselung, prüfen Sie die Pairing-Eingabedaten.'
      Die Smartkarte ist entweder noch nicht vollständig reaktiviert oder es liegt
      ein uns noch unbekannter Grund vor.
      Möglicherweise hilft eine erneute Reaktivierung.

      Beachte, das für die Reaktivierung die Blocker im Experten Menü
      ausgeschaltet sein müssen (auf 'NO' oder 'AUTO' einstellen).

      Sobald die Smartkarte ordnungsgemäss funktioniert, empfehlen wir alle
      Blocker immer auf den Modus 'AUTO' einzustellen.

      weitere Änderungen in dieser Version:
      - HD04 Smartkarte startet nun schneller
      - Entpair-Mechanismus entfernt, dieser hilft nicht mehr.
      - deutsche Sprache hinzugefügt
      - Jugendschutz hinzugefügt
      ____________________

      Zwecks Firmware: Google Dir einen ("One4All-Firmware Version 2.40") ...

      ... oder hier:
      Antworten
Update für Alphacrypt-Module...
Forum: Szene News
233 Views:
10 Antworten:
Gestern, 22:53
von zeus Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Das Team PanGu hat heute einen neuen Jailbreak veröffentlicht. Bislang ist der Jailbreak nur in der chinesischen Sprache verfügbar, die englische wird sicher bald folgen.
      Antworten
Jailbreak IOS 9.3.3 für 64...
Forum: iPhone
206 Views:
3 Antworten:
Gestern, 19:41
von xbeamerxx Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Sky bringt Sky Ticket für O2-Kunden direkt aufs Smartphone

      27.07.2016, 09:51 Uhr, kw
      Mit Sky Ticket gestaltet Sky sein Online-Angebot noch attraktiver. Kunden von O2 kommen demnächst überall und jederzeit in den Genuss der Bundesliga, der UEFA Champions League und von weiterem exklusivem Live-Sport des Pay-TV-Anbieters.

      Pünktlich zum Start der neuen Bundesliga-Saison bringt Sky sein neues Onlineangebot Sky Ticket auf den Markt, das nun auch unabhängig von einem Cinema- oder Entertainment-Monatsticket gebucht werden kann. Dabei macht Sky das Angebot nicht nur durch mehr Flexiblität attraktiver, sondern setzt auch auf die mobile Nutzung seiner Sporttickets. Durch eine Kooperation mit dem Mobilfunkbetreiber Telefónica Deutschland steht Sky Ticket nun mit Live-Sport demnächst auch bei O2 mobil zur Verfügung, wie der deutsche Bezahlsender am Mittwochmorgen mitteilte.

      Über O2 lässt sich Sky Ticket dann direkt zum Anpfiff der Bundesliga-Rückrunde im Januar 2017 nutzen, dabei können dir Inhalte direkt am Handy jederzeit und überall angesehen werden. Neben den Live-Spielen von Bundesliga, 2. Bundesliga und UEFA Champions League können sich Sportfans auch auf die Formel 1, Handball, Tennis, Golf sowie weiteren exklusiven Sport freuen.

      Auch fernab des Sports macht der Bezahlsender sein exklusives Angebot für O2-Kunden mobil. So können künftig alle Entertainment-Fans über O2 die Entertainment- und Cinema-Monatstickets innerhalb von Sky Ticket nutzen, sodass sichs auch Serien und aktuelle Kinofilme auf dem Smartphone ansehen lassen.

      "Die Kooperation mit Telefónica unterstreicht die hohe Attraktivität des Sky Angebots", freut sich Dr. Holger Enßlin, Geschäftsführer Legal, Regulatory und Distribution von Sky Deutschland. "Mit dem neuen Sky Ticket sprechen wir, durch den flexiblen und sofortigen Zugriff auf das exklusive Sky Programm, eine noch breitere Zielgruppe an." Markus Haas, Chief Operating Officer von Telefónica Deutschland fügt hinzu: "Fußball ist Deutschlands Volkssport und TV-Ereignis Nummer eins, Sky der Marktführer im Pay-TV – das passt perfekt zum Anbieter mit den meisten Mobilfunkkunden."

      Quelle: digitalfernsehen.de
      Antworten
Sky bringt Sky Ticket für...
Forum: Szene News
41 Views:
0 Antworten:
Gestern, 10:00
von EAFW Zum letzten Beitrag gehen
Post
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Man findet sie noch, die Ikea-Schätze – günstige, schlichte Möbel, die nur ein paar wenige Euro kosten.
      Einen kleinen Tisch für 10 Euro zum Beispiel.

      Kombiniert man diesen mit einem ebenfalls günstigen Raspberry PI, kann etwas Großartiges entstehen, wie ein Bastler beweist.


      Hier geht es weiter


      Antworten
Arcade-Tisch für Retro-Fans
Forum: Raspberry PI und Co
206 Views:
4 Antworten:
Gestern, 09:40
von Reppo Zum letzten Beitrag gehen
Post
Diverse Images für die...
Forum: Dreambox 520 HD
74 Views:
2 Antworten:
Gestern, 08:08
von Tuppel Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Sky: Im Herbst mit UHD-Sender und UHD-Receiver in Deutschland

      25.07.2016, 16:47 Uhr, kw
      Ein Paukenschlag für die Bildqualität: Für Großbritannien hat Sky die ersten 4K-Inhalte für August angekündigt, in Deutschland zieht der Pay-TV-Anbieter nun nach und will seinen ersten UHD-Kanal im Herbst starten. Auch ein entsprechender Receiver soll auf den Markt kommen.

      Mehr als nur Shopping- und Demo-Kanäle:
      Ultra HD scheint nun auch auf dem deutschen Markt durchzustarten. Als Antreiber erweist sich dabei der Pay-TV-Anbieter Sky. Während der Bezahlanbieter in Großbritannien schon im August erste 4K-Inhalte im Gepäck haben wird, wird es hierzulande im Herbst losgehen, wie Carsten Schmidt, Sky-Deutschland-CEO, am Montag im Rahmen eines Pressegesprächs in München mitteilte.

      Bei der neuen Bildqualität setzt Sky auf sein mächtigstes Zugpferd:
      Den Sport, der den Anfang in Ultra HD machen soll. Noch im Laufe der kommenden Fußball-Saison, die in Kürze beginnt, will der Bezahlanbieter einen Ultra-HD-Sender an den Start bringen. Die Zuschauer können sich hier auf Bundesliga- und Champions-League-Übertragungen in 4K freuen.

      Entsprechende Tests für die UHD-Verbreitung hatte Sky schon in der Vergangenheit mehrfach durchgeführt, darunter auch bei verschiedenen Fußball-Spielen. Auch mit der geeigneten Technik will Sky im Herbst aufwarten: So soll eine Ultra-HD-tauglicher Receiver zu diesem Zeitpunkt auf den Markt kommen. Nähere Details gab der Konzern aber noch nicht preis.

      Quelle: digitalfernsehen.de
      Antworten
Sky: Im Herbst mit UHD-Sender...
Forum: Szene News
118 Views:
2 Antworten:
26.Juli.2016, 23:05
von zeus Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      @Alle Interessierten

      Die TBflex-3.2 ist schon einige Zeit in der Entwicklung, kommt nun langsam in das Stadium von Tests.

      Wir vom DEV-Team möchten bei der TB3.2 gerne auch die User direkt mit einbeziehen und hoffen auf die Mithilfe von EUCH.
      User, die bereit sind etwas Zeit und Arbeit in das Projekt TOOLBOX zu investieren, können/sollten sich hier melden wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

      1. und wichtigster Punkt; die Bereitschaft etwas Zeit und Arbeit zu investieren, obwohl am Ende kein Cent oder Pfennig heraus springen wird - einfach nur aus Spass an der Freude
      2. Punkt: ihr solltet Euch mit Freetz auskennen, eure Images selbst zu bauen darf kein Problem sein. Selbstverständlich muss die Selbsthilfe im Problemfall sein, d.h. ihr solltet wissen, was zu tun ist, wenn Eure Box nach einem Image-Flash mal "bockt"
      3. Punkt: Ihr solltet wissen, wie man einen Patch in Freetz einspielt und auch wieder entfernt - das ist wichtig, damit ihr die TB überhaupt ins Freetz hinein bekommt
      4.Punkt: Ihr solltet eine relativ aktuelle FRITZBOX haben, welche auch mal für Tests zur Verfügung stehen kann. Uns nützt da niemand, der nicht testen kann, weil die Ehefrau (oder auch der Ehemann) rund um die Uhr telefoniert Am Besten wäre eine Zweitbox, welche auch mal wegen fehlerhafter TB/Software streiken darf.
      Mit aktueller Fritte meine ich Boxen ab 3270 aufwärts (3270/7270/73xx/74xx), 71xx wäre hart an der Grenze, würde aber auch noch gelten.
      Auf keinen Fall 21xx/31xx/70xx - das sind Boxen, welche die TB3.2 eh nicht mehr supportet
      5.Punkt: Ihr solltet bereit sein, auch tiefer gehende Tests mitzumachen. Ihr solltet bereit sein "qualifizierte" Rückmeldungen zu Euren Tests geben zu können, mit ordentlicher Fehlerbeschreibung, ggf. mit Screenshots usw. ...

      Wer Interesse hat und die o.g. Bedingungen erfüllt, darf/sollte sich unbedingt hier melden mit einer kurzen Vorstellung die beinhaltet:
      - welche Fritzbox steht zur Verfügung
      - welche Build-Umgebung wird genutzt (wie baue ich meine Freetz selber - LINUX/VM-Ware/Vitual-Box usw.)

      Den TB-Patch erhalten die/der User dann per PN. Ggf. kann auch eine Freischaltung für unser Trac-System erfolgen, damit dort Tickets zu gefundenen Fehlern eröffnet werden können, dass werden wir aber dann entscheiden, wenn es soweit ist ...

      Mein persönliches Dankeschön und auch das Dankeschön des DEV-Teams wäre Euch auf alle Fälle sicher ...

      Grüße, SM

      TBflex-Patch zum Testen im Anhang: Stand 24.07.2016 (svn2454)
      Änderungen: - fix damit AVM-WebIF wieder angezeigt wird
      Antworten
SUPPORT-THREAD...
Forum: Freetz Allgemein
4289 Views:
162 Antworten:
26.Juli.2016, 18:03
von Coolzero1982 Zum letzten Beitrag gehen
Post
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Erst vor kurzem wurde die neue DM520 erst offiziell angekündigt, und schon gestern ist die Dreambox bereits eingetroffen.
      Hier gibt es einen ersten Blick auf das neuste Einstiegsmodell aus dem Hause Dream und auf das mit der DM520 ausgelieferte DreamboxOS.

      Nach der offiziellen Ankündigung ging es schneller, als ursprünglich gedacht:
      Die neue Dreambox ist bereits gestern hier eingetroffen, sodass ich in diesem Artikel einen ersten Eindruck teilen werde.
      Bei der DM520 handelt es sich übrigens um das neue Einsteigermodell, das bereits jetzt bei diversen Online-Shops
      mit einem Verkaufspreis von um die 130-150 Euro gelistet wird.



      An dieser Stelle möchte ich vorab auf den vorherigen Artike über die DM520 verweisen,
      in dem ich bereits viele technische Details und Neuerungen ausführlich vorgestellt habe:


      DM520 angekündigt: Neue Dreambox im neuen Gewandt und mit DVB-T2


      Mit den DM820 und DM7080 wurden bereits vor einiger Zeit neue Dreamboxen vorgestellt. Jetzt wurde auch der Nachfolger des kleinsten Receivers der Dreambox-Familie angekündigt: Die DM500HD bekommt mit der DM520 einen würdigen Nachfolge — und noch dazu in einem neuen Design! Werbung Unter der Haube deutlich verbessert Ähnlich wie bei der DM820 und DM7080, dient … DM520 angekündigt: Neue Dreambox im neuen Gewandt und mit DVB-T2 weiterlesen


      Dreambox-Blog
      Die DM520 im neuen Dreambox-Design




      Der erste Eindruck der neuen Dreambox ist alles andere als das, was man von einem so preiswerten Receiver erwarten würde:

      Die Dreambox kommt sehr edel daher und das Design hat es wirklich in sich.

      Es mag sicherlich für den ein oder anderen eingefleischten Dreambox-Fan eher ungewohnt sein, schließlich
      wird mehr sportliche Kante gezeigt anstelle der gewohnten geschwungenen Linien, doch das
      neue Design führt die bekannten Dreambox-Designmerkmale dennoch bewusst weiter.




      Zum Lieferumfang der DM520 gehören die von allen anderen Dreambox-Modellen gewohnte, ursprünglich mit der DM7020HD eingeführte
      programmierbare Fernbedienung, ein HDMI-Kabel sowie ein kleines Netzteil.



      Zudem ist auch eine Kurzanleitung dabei, die Dreambox-Neulingen die ersten Schritte ausführlich und ausreichend erläutert.



      Erstmals zwei USB-Anschlüsse


      Zwar habe ich die Hardware bereits in dem vorherigen Artikel erläutert, jedoch möchte ich an dieser Stelle
      noch einmal auf die Anschlussmöglichkeiten der neuen Dreambox eingehen.



      So befinden sich auf der Rückseite der Dreambox die obligatorischen Anschlüsse für Satellit, Netzwerk, HDMI und Service-USB.


      Die kleine Sensation sind jedoch die zwei USB-Anschlüsse, die sich ebenfalls auf der Rückseite befinden.

      Traditionell haben Dreamboxen der DM5xx-Reihe bis auf eSATA keinerlei Anschlüsse für externe Speichermedien —
      dies war immer den größeren Modellen vorbehalten.

      Das ändert sich nun mit der DM520, jedoch ist dieser Neuerung der eSATA-Anschluss zum Opfer gefallen.
      Dafür können nun mehr externe Festplatten und Speichermedien angeschlossen werden, da USB sicherlich weiter verbreitet ist als eSATA.

      Mehr Details zu der Hardwareausstattung und neuen Funktionen, wie beispielsweise zur Unterstützung von DVB-T2 und dem neuen Prozessor,
      gibt es in diesem Artikel.



      DreamboxOS mit neuem Standardskin


      Die neue Dreambox wurde auch zum Anlass genommen, eine neue Version von DreamboxOS zeitgleich zu veröffentlichen.

      Wie bei der DM520 selbst gibt es auch bei der Software eine auf den ersten Blick sichtbare Veränderung:

      Es gibt einen neuen Standardskin!



      Der Skin wirkt sehr modern und erfrischend, die geschwungenen Linien haben ausgedient und wir bekommen ein sportliches und schnittiges,
      aber dennoch schlichtes Design zu sehen — passend zum Design der DM520.

      Natürlich sind Skins Geschmacksache, mir persönlich gefällt es gut!


      Diesen Skin und auch die aktuelle DreamboxOS-Version bereits jetzt für alle neueren Dreambox-Modelle (DM820 und DM7080)
      über das experimentelle Image verfügbar gemacht wurde.




      Das Tolle an der DM520 ist, dass, obwohl es sich um das Einstiegsmodell handelt, auf Features wie Webbrowser und HbbTV nicht verzichtet werden muss.
      Dank des Prozessors und ausreichend Arbeitsspeicher funktionieren beide Features auch merkbar schnell, sogar vergleichbar mit der DM820.



      Sowohl der Webbrowser als auch HbbTV sind auf der DM520 vorinstalliert — letzteres kann, wie gewohnt, über ein
      Klick auf die rote Taste direkt aktiviert werden, sofern der TV-Sender HbbTV denn überhaupt unterstützt.

      Auf Grund von DRM (digitales Rechtsmanagement) funktioniert HbbTV leider nur bei den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern zuverlässig,
      die privaten Sender machen ihre Angebote leider nur ausgewählten Geräten zugänglich.

      Auf Grund des verbauten Prozessors unterstützt die DM520 übrigens kein Transcoding, dies ist den „größeren“ Dreamboxen vorenthalten.
      Das sollte, in Anbetracht des Preises, jedoch verschmerzbar sein.




      Die DM520 kommt, wie bei Dreamboxen der DM5xx-Reihe üblich, mit einem fest verbauten DVB-S2-Tuner daher (BCM73625).
      Zur gegebenen Zeit wird es ein DM520-Modell mit DVB-C/T und DVB-T2-Unterstützung geben.


      Schicker Einstiegsreceiver zum kleinen Preis


      Alles in allem eignet sich die DM520 in meinen Augen hervorragend als Einstiegsreceiver für jeden, der sich überlegt, auf Linux-basierte Receiver umzusteigen.
      Auch DM500HD-Besitzer, die auf einen schnelleren Receiver umsteigen möchten, haben mit der DM520 nun eine echte und vor allem auch preisgünstige
      Alternative — insbesondere, da es mit den zwei USB-Anschlüssen und neuen Prozessor auch einen echten Mehrwert gibt.


      Die DM520 ist bereits in Produktion und sollte in den kommenden Wochen bereits lieferbar sein.

      Quelle: http://www.dreambox-blog.com/
      Antworten
Eindrücke und Bilder der...
Forum: Dreambox 520 HD
316 Views:
9 Antworten:
26.Juli.2016, 14:31
von Morbid Angel Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      "Sky ist nicht nur Fußball"

      [ATTACH=CONFIG]19059[/ATTACH]

      Das Münchner Pay-TV-Unternehmen startet im August eine große Markenkampagne zu Sky Sport. Die soll die Bedeutung von Live-Sport in den Paketen unterstreichen und neue Zugangsmöglichkeiten bewerben. Allgemein ist im Sportrechtemarkt viel in Bewegung.

      Es gab quasi Historisches zu verkünden am Montagnachmittag in München, wie Sky-Deutschland-Chef Carsten Schmidt quasi eher beiläufig erwähnte. Schmidt, dem Unternehmen schon seit den 90er Jahren treu, verkündete die erste Markenkampagne zum Thema Sky Sport in der Geschichte des Pay-TV-Senders. Diese werde – anders als Maßnahmen zuvor – weder einzelne Sportarten noch Preise in den Mittelpunkt stellen – sondern die Marke Sky Sport. Die große Kampagne kommt zu einer Zeit, in der der Sportrechtemarkt mehr in Bewegung ist denn je. Die Perform-Gruppe startet in wenigen Wochen ein Streaming-Portal namens DAZN, die Telekom rüstet ihren Sportbereich mit Eishockey (und gerüchteweise bald Handball) auf und auch Eurosport wieder bald ein gewichtigerer Player sein als noch im Moment. Mit all dem aber habe die Entscheidung für eine solche Sky-Kampagne nichts zu tun, hieß es.

      „Das ist keine Reaktion von uns, sondern eine Aktion“, stellte der Sky-Chef in München klar. Sämtliche Maßnahmen würden einem langfristigen Plan folgen, der zudem nicht erst vor wenigen Wochen geschmiedet wurde. Die Kernaussagen von Schmidt sind klar: Sky ist nicht nur Fußball. Diese Botschaft kommt eineinhalb Monate, nachdem man für im Schnitt fast 900 Millionen Euro Rechtekosten pro Saison die Fußball-Bundesliga verlängert hat. „Wir wollen für mehr bekannt und beliebt sein als nur Fußball“, meint Schmidt. Hinter sich lassen will man die Tage, in denen Kunden Sky mit Fußball, Filmen und festen Startzeiten in Verbindung brachten.

      [ATTACH=CONFIG]19060[/ATTACH]

      Schmidt verwies in diesem Zusammenhang auf Investionen ins Entertainment-Paket, den Start von Angeboten wie Sky Box Sets und Ficition-Produktionen wie «Babylon Berlin» und das Remake von «Das Boot». Für die gewünschte Wahrnehmung soll zunächst einmal ein kompletter Relaunch der Sky-Sport-Marke sorgen. Eingeführt werden Logos und Grafiken, die Kunden des englischen Sky schon kennen. Leitfarben werden blau und rot – sämtliche Trailer haben eine in diesen Tönen gehaltene „Staubwolke“ in sich, die die ungeheure Dynamik des gezeigten Sports verdeutlichen soll. Zudem bekommen die Sport-Kanäle einen eigenen Claim verpasst: „Ganz großer Sport“ – ein Ausspruch, den jeder Sportler oder Sportfan in seinem Leben schon einmal benutzt habe – und der grob dem Tennis entliehen scheint.

      Apropos Tennis: „Tennis und somit die ATP Tour ist für Sky nun eine neue Sportart, die wir flächenmäßig ins Programm nehmen“, erklärte Sky den ab 2017 für drei Jahre geltenden Kontrakt. Bislang zeigte Sky pro Jahr nur zwei Wochen lang Tennis, live aus Wimbledon. „Wir haben da intensiv verhandelt und schnell entschieden“, meinte Schmidt, der hofft, eine Renaissance des deutschen und österreichischen Tennis mit den Akteuren Zverev und Thiem mitzuerleben. Bevor eine neue Sportart bei Sky eingeführt wird, betonte Schmidt, müsse diese einen intensiven Stresstest überstehen. Denn: Sky mache sein Programm für seine Kunden und nicht für seine Redakteure. „Wir werden keine Sportarten nur in unser Schaufenster stellen“, betonte Schmidt und machte klar, dass sich jede Sportart auch kommerziell lohnen müsse. Nach diesem Stresstest würden einige Sportarten schon durch das Raster fallen. Andere seien auf Partnersendern auf der Sky-Plattform vertreten. „Eigentlich fehlt uns nur spanischer Fußball und Boxen“, schlussfolgte der Sky-Deutschland-CEO am Mittag in München.

      Sky Sport ohne Abo – wird klappen

      [ATTACH=CONFIG]19062[/ATTACH]

      Um weiter zu wachsen, wird Sky ab Bundesligastart einige Hürden abschaffen, um mit Sky-Produkten in Berührung zu kommen. Künftig wird man nicht mehr Kunde des Unternehmens sein müssen, um den „ganz großen Sport“ zu erleben. Ermöglicht wird dies durch den neuen Service Sky Tickets, auf den nach einmaliger Registrierung alle Nicht-Abonnenten zugreifen können. Das Tagesticket kostet dann 9,99 Euro, ein Wochenticket 14,99 Euro und ein Monatsticket 29,99 Euro. Das Angebot darf somit eher als Schnuppermöglichkeit angesehen werden und nicht als Option für die, die dauerhaft den Live-Sport genießen wollen. „Wir wollen künftig Sky für jeden machen“, betonte Schmidt und erklärte damit auch den Weg von Sky Sport News HD ins Free-TV.

      Der Sportnachrichtensender wird ab Dezember aus den Sky Paketen genommen und free to Air verfügbar sein. Inwieweit sich das Programm deshalb ändern wird, wurde am Montag noch nicht verraten – passieren wird aber etwas. „Die ein oder andere Änderung könnte es geben. Mancher Aufhänger könnte sich ändern“, erklärte Schmidt, der bestätigte, sich derzeit in Gesprächen mit der Bundesliga über die künftige Nutzung von Spielbildern aus den Stadien zu befinden. Wegen der Rechtesituation scheint ausgeschlossen, dass der Sportnachrichtensender auch ab Dezember am Wochenende Spielzusammenfassungen zeigen darf. Hoffnung machte Schmidt aber auf den Erwerb von Cliprechten jeweils ab Montag. Die Werbeindustrie habe schon einmal sehr positiv auf die Ankündigung reagiert – weshalb Schmidt zuversichtlich ist, die Werbeauslastung von bisher 78 Prozent zu steigern. Genaue Details zur Ausgestaltung von Sky Sport News HD wird es im Herbst geben. Schon vorher werden auch die Nachrichten in neuem Glanz erstrahlen – auch sie bekommen die neue Farbgebung der Sky-Sport-Welt, die zum Bundesligastart Ende August in Kraft tritt.

      [ATTACH=CONFIG]19061[/ATTACH]

      Damit geht auch eine grundlegende Neugestaltung alle optischen Elemente der Sky-Sportberichterstattung einher, beginnend mit Hinterstellern, Studioelementen, Openern und Bauchbinden. Der optisch Umbau erfolgt ein Jahr ehe Sky Sport in eine neue Heimat zieht. Ab 2017 werden alle Sportsendungen aus dem neuen „The Cube“ kommen – eine Studioeinheit, die derzeit direkt neben der Sky-Zentrale in Unterföhring entsteht. Die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Partner Plazamedia endet damit. „Damit geht eine Tradition zu Ende“, gab Carsten Schmidt zu. „Die Plazamedia war immer ein guter Partner“, entschärfte er Gerüchte, wonach die Stimmung zwischen beiden Firmen nach einem geplatzten Übernahmeversuch zuletzt eher mäßig gewesen sein soll. „Wir haben uns auch nicht gegen Plazamedia entschieden, sondern für unsere eigene Überzeugung“, meinte Schmidt. Aus dem neuen Sport-Sendezentrum werde künftig der komplette Sport abgewickelt, nur die Nachrichten bleiben in ihrem bisherigen Zuhause direkt in der Sky-Zentrale. „Wir werden viel aus unseren neuen Studios berichten“, meinte Schmidt und kündigte an, dass die Inbetriebnahme der neuen Studios Veränderungen in der Bespielung des kompletten Sportwochenendes nach sich ziehen werde.

      Für Details war es zwar noch zu früh – ein Jahr im Voraus. Es würde aber überraschen, wenn der Anteil der direkt in Stadien und vor Ort produzierten Sportsendungen zur Bundesliga 17/18 noch so hoch sein würde wie aktuell. Für die kommenden Monate liegt der Fokus aber erst einmal auf den bestehenden Paketen und darauf, die Marke Sky Sport an sich zu stärken. Eine Änderung: Aus Sky Bundesliga wird künftig Sky Sport Bundesliga – und das wird auch am Bildschirmrand deutlich. Das neue Logo des Liga-Kanals besteht aus „Sky Sport“, dann einem Bundesliga-Logo und dann weiteren Ergänzungen wie etwa „HD1“. Für Herbst angekündigt wurde zudem der erste UHD-Sender, der ausgewählte Fußball-Spiele abbilden soll.

      Quelle: quotenmeter.de
      Antworten
"Sky ist nicht nur...
Forum: Szene News
95 Views:
0 Antworten:
26.Juli.2016, 13:26
von EAFW Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Sky gibt Preise für neue Sporttickets bekannt

      25.07.2016, 14:51 Uhr, fs
      Nachdem Sky im Mai angekündigt hat, neue Sporttickets für sein Online-Angebot einführen zu wollen, steht nun auch fest, wann diese verfügbar werden.
      Auch die Preise gab Sky nun bekannt.


      Sky sorgt für mehr Flexibilität:
      Nachdem der Pay-TV-Anbieter Ende Mai verkündet hat, sein Online-Angebot für Sport-Fans mit neuen Tickets attraktiver machen zu wollen, steht nun auch fest, wann das neue Angebot verfügbar wird: Pünktlich zum Start der neuen Bundesliga-Saison sollen die neuen Sporttickets bei Sky Online, das nun durch Sky Ticket abgelöst wird, verfügbar werden, wie der Konzern am Montagnachmittag bekannt gab.

      Sport-Fans stand über den Stand-Alone-Dienst bisher nur ein Tagesticket für zuletzt 14,99 Euro zur Verfügung, über das sie sich die Sky-Sport-Sender für 24 Stunden freischalten lassen konnten. Künftig wird es nun drei Optionen geben:

      • Das neue Supersport Tagesticket schlägt dann mit 9,99 Euro zu Buche.
      • Für 14,99 Euro gibt es das neu eingeführte Wochenticket und
      • wer gleich einen ganzen Monat buchen will, kann für 29,99 Euro das Supersport Monatsticket buchen.

      Die neuen Sporttickets sind dann auch nicht mehr länger an das Cinema- oder Entertainment-Monatsticket gebunden und können entsprechend einzeln gebucht werden. Auch hier möchte Sky seinen Kunden mehr Flexibilität einräumen.

      "Durch diesen Schritt, der eine große Auswahl an Inhalten, flexible Preise und verschiedene Wege beinhaltet, unsere hochklassigen Inhalte zu sehen, sprechen wir eine noch größere Zielgruppe an", so Alice Mascia, Executive Vice President Product Strategy & Management bei Sky Deutschland. Mit den neuen Tickets wolle man jedem Sport-Fan in Deutschland und Österreich das passende Angebot liefern.

      Quelle: digitalfernsehen.de

      ... oder direkt unter sky.de: Sky Ticket – der neue Weg zu Sky mit sofortigem Zugriff und flexiblen Laufzeiten
      Antworten
Sky gibt Preise für neue...
Forum: Szene News
168 Views:
0 Antworten:
25.Juli.2016, 15:15
von EAFW Zum letzten Beitrag gehen
Exclamation Inhaltsverzeichnis - E2WORLD...
Forum: FAQ
989 Views:
57 Antworten:
24.Juli.2016, 18:21
von Tuppel Zum letzten Beitrag gehen
Dreambox DM 500 HD V2 für...
Forum: Schnäppchen mit Stecker
110 Views:
2 Antworten:
24.Juli.2016, 15:07
von Pater123 Zum letzten Beitrag gehen
Freezer in unregelmässigen...
Forum: HD+
175 Views:
8 Antworten:
23.Juli.2016, 20:32
von Issi Zum letzten Beitrag gehen
Post
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Filmvorschau Woche 04/2013

      Im neuen Jahr testen wir mal was neues. Statt einzeln über Filme von einzelnen Sendern zu berichten, versuchen wir es mal mit einer wöchentlichen Vorschau für alle Sender.

      Das hat gleich mehrer Vorteile. Zum einen gibt’s nicht für alle Sender Programmdaten für den kompletten Monat, zum anderen kommen so auch mal andere Sender in den Blickpunkt. Die Spice News bleiben aber so wie sie sind.

      Die Vorschau gibt’s jetzt erst mal jeden Freitag, und bereichtet über neue Filme auf den Sendern die hier auf Sat-Erotik.de als Programmvorschau angeboten werden.

      Beginnen wir mit

      Dorcel TV

      Marc Dorcel [Frankreich]
      Claire Castel Pornochic 23 [Compilation] | Sa. 19.01.2013, 00:00
      Ausschnitte aus Filmen mit Claire Castel

      Lolitas Russian Institute Lesson 16 [Teen] | Mo. 21.01.2013, 00:00
      16. Ausgabe der Russian Institute Reihe. Neue sexy Geschichten aus dem russischen Elite Internat.

      Wicked Pictures [USA]
      Jessica La Professionnelle [Porno] | So. 20.01.2013, 00:00
      US Porno in dem es um verschiedene Arten von Sex geht (Fessel Spiele, Voyeurismus...)


      Daring TV

      Hier gibt’s wieder neue Viv Thomas Lesbian Movies und Hetero Movies

      Viv Thomas [England]
      Triangle [Gonzo] | Fr. 18.01.2013, 23:00
      Heute Abend, ein typischer Gonzo Streifen

      No Fear In Love [Lesbian] | Sa. 19.01.2013, 23:00
      Film mit diversen Lesbian Szenen mit weniger bekannten Girls

      I Dream Of Jo [Lesbian] | Fr. 25.01.2013, 23:00
      Wer träumt nicht gern von Jo. Viv Thomas Special mit Ausschnitten aus ihren Filmen. Mit den bekannten Budapest Girls wie Eve Angel, Sandra Shine und natürlich Jo

      Prim & Improper [Lesbian] | Sa. 26.01.2013, 23:00
      Handlung, es geht um vornehme Frauen, die auf einen Familientreffen ihren Spass haben. Sie wollen mal was neues ausprobieren, und zwar Sex mit anderen Frauen. Auch hier sind die bekannten Budapest Girls zu sehen.

      MILF Lovers #26 [Milf] | So. 27.01.2013, 02:16
      Diesmal nicht von Viv Thomas. Es geht um Milf Sex, scharfe Mütter wollen natürlich auch Sex.


      Redlight HD

      Sugar Sweet [] | Sa. 19.01.2013, 02:11
      A Nice Couple [] | So. 20.01.2013, 02:23
      Flirting With Us [] | Mo. 21.01.2013, 02:43
      Heating It Up [] | Di. 22.01.2013, 02:23
      A Classy Way [] | Mi. 23.01.2013, 02:52

      Angaben zum Inhalt sind hier schwierig, da es keine Infos gibt, da es keine richtigen Filme sind. Laut Programmvorschau sind die Filme Clips von 21Sextury. Jedenfalls kommt man zu dem Schluss, wenn man diesen Zusatz „21SPP0“ deutet. Bei den ATV Filmen steht so was davor „ATV043HD“

      Es sind also alles Clips. Meist typische Hetero Clips, es gibt aber auch Lesbian Clips. Vom Titel würde „Sugar Sweet“ in diese Kategorie passen. Neue ATV Movies gibt’s bis zum Monatsende keine mehr.


      Free-X TV

      Devils Film [USA]
      Anal Sluts #7 Part 4 [Anal] | So. 20.01.2013, 05:41
      US Anal Film, nix besondees

      Pink Visual [USA]
      Orgie Sex Parties Vol 02 Part 3 [Gonzo] | Sa. 19.01.2013, 21:19
      Ebenfalls ein US Gonzo / Gangbang / Amateur Film.
      Quasi wie Girls Gone Wild, bloß versauter und mit geringen Frauenanteil.


      Frenchlover TV


      Frenchlover TV [Frankreich]
      SEXO TIPS - La Minute du Docteur #11 [Education] | Sa. 19.01.2013, 00:00
      SEXO TIPS - La Minute du Docteur #12 [Education] | So. 20.01.2013, 00:01
      SEXY DOCS - Au Théatre Sucoir [Education] | So. 20.01.2013, 01:57
      SEXY SHOWS - Reine du Tuning [Education] | So. 20.01.2013, 04:39
      5 Minutes le Betisier [] | Fr. 25.01.2013, 04:46

      Bei den Filmen dürfte es sich alles um Filme von Frenchlover selbst handeln. Die produzieren ja auch Filme. Das meiste sind Education also Aufklärungs Dokus.

      Histoire de Sexe [] | So. 20.01.2013, 00:22
      Das dürfte zumindest ein French Porno sein, aber auch hier findet man keine Infos im www.


      So das wäre sie, die erste Wochenvorschau. Falls wir weiterhin über die Filme informieren sollen, können sie das gerne in den Kommentaren posten. Genau wie Verbesserungsvorschläge für eventuell noch kommende Film Infos.


      Quelle:

      Antworten
Wöchentliche Filmvorschau der...
Forum: Sat
1900 Views:
183 Antworten:
23.Juli.2016, 14:08
von Tuppel Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Moin.
      Es gibt beim Zebradem, speziell im Freetz-Bereich hier, ein paar Dinge, welche mir schon geraume Zeit sauer aufstoßen. Es wäre auch sehr schön, wenn dazu von kompetenter Stelle mal ein paar Anmerkungen kämen.
      Ich hatte dazu @mandy schon vor etwas längerer Zeit per PN kontaktiert, außer der Bitte mit der Antwort zu meinen Fragen bis nach ihrem Umzug Geduld zu haben, iss da ber bisher nix mehr passiert. @mandys Umzug soll ja inzwischen Geschichte sein ... passieren tut aber dennoch nix mehr

      Deshalb bin ich jetzt mal so frei und stelle meine Frage an der Stelle öffentlich:
      Was wird in Zukunft aus dem ZebraDem-Freetz-Bereich?? Lohnt es für mich als TB-Entwickler überhaupt noch an Freetz/Toolbox noch was zu machen oder sollen sich die User hier, welche eine Fitte als CS-System haben langsam nach anderen Alternativen umsehen.

      Als Beispiel sei hier Oscam für Freetz genannt:
      Oscam-Stand auf dem Feed ist immer noch bei svn-11179!!Letzte Aktualisierung erfolgte am 27.11.15 ...

      ... weiter:

      Fakt ist, dass sich im Entwicklerbereich nix, aber auch gar nix mehr abspielt.
      Fakt ist, dass Oscam als eines der wichtigsten Tools für das CS mit der Fritte nicht mehr gepflegt wird.
      Fakt ist, dass Anfragen im Wunsch-Image-Thread unbeantwortet bleiben.
      Fakt ist, dass damit die User im Prinzip hängen gelassen werden!

      Die Mods/Admins des Freetz-Bereiches sollten wenigstens so ehrlich sein, den Usern hier ans Herz zu legen, sich um was anderes zu kümmern!
      Sie sollten mal klar und deutlich sagen, dass niemand mehr hier ist, der die angemahnten Dinge bewerkstelligen kann oder will.
      Ich habe den Eindruck, dass hier Querelen zwischen Bordführung und @mandy die Ursache sind/waren - auch hier würde ich gerne eine Antwort drauf haben!


      Äußert Euch mal zu den aufgeworfenen Fragen! Dann würde es MIR persönlich auch leichter Fallen, das Projekt TOOLBOX an den Nagel zu hängen
      Antworten
Was wird aus dem...
Forum: Freetz Allgemein
938 Views:
22 Antworten:
23.Juli.2016, 09:20
von piwie Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      NCam is based on the Oscam 1.20: http://www.streamboard.tv/svn/oscam/trunk/


      NCam cardserver v1.0, ( MIPS, PPC, X86, X86_64, SH4, ARM, EXE )
      Copyright (C) 2012 - 2016 developed by Javier Sayago (Javilonas).
      Visit LonasDigital for more details.
      Source Code: GitHub - javilonas/NCam: NCam cardserver
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Features : webif monitor dvbapi loadbalancing Emulator anti-cascading
      Protocols : newcamd cccam cccam_share Cs357x Cs378x
      Readers : Nagra Irdeto Conax Cryptoworks Seca Viaccess NDS-Videoguard DRE-Crypt TONGFANG Bulcrypt Griffin DGCrypt
      cardreader: phoenix internal_sci sc8in1 mp35 smargo db2com stinger
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      ncam.mips Enigma2 - Mipsel (DreamBox/Gigablue/Vuplus/Xtrend/Zgemma/Formuler/etc)
      ncam.mips-uclibc Enigma2 - Mipsel (Tiviar)
      ncam.x86 Linux PC (32 bit - i686)
      ncam.x86_64 Linux PC (64 bit)
      ncam.ppc Enigma1 - Power PC (dm500)
      ncam.ppc-old Enigma1 - Power PC OLD (dm500 old)
      ncam.sh4 Enigma2/Spark sh4 - (qbox/ipbox/kathrein/Golden Media)
      ncam.arm7l Enigma2 - ARM cortex-a9 (wWetek Play - ¿vuplus 4k?)
      ncam.exe Windows PC (64-bit) (You Need DLL cygwin1.dll in C:\Windows\System32)

      ************************************************** **********************

      Ncam settings web::

      Ncam Admin Control: http://127.0.0.1:8181/ (192.168.x.x)
      user: root
      password: ldteam

      Config: /var/tuxbox/config
      SoftCam.Key: /var/tuxbox/config

      SoftCam.Key Not included!!

      ************************************************** **********************

      Changelog v1.0:
      Code:
      - Recognizes the CCcam reader coming from the Multics and Newbox, indicating at all times the exact version of these by passing the mouse over the version of CCcam since webif.
      - Fixed several bugs in the webif at when selecting versions of CCcam, now everything works correctly.
      - Fixed problem cw_api dupliated.
      - Added provider 002111 (Digi TV) in the emulator.
      - Debug less aggressive in the background (earlier versions throw a lot of cpu and ram because of this at certain times).
      - Teleclub 09B6 Date Fix
      - fix for loadbalancer timeout
      - Fix for statistics, new options with more information about the readers and users connected and unconnected.
      - Fixed the problem that existed in the previous Test whit ajax version, now it works perfectly, allowing enable or disable a reader or user without problems.
      - Now it will show in the webif the info real for our connections, before when you reiniciabas NCAM always started throwing to all at the same time, they are using your reader or not, now only show the info if indeed any peer or dvbapi is using our line.
      - Compatibility CSP internal between Multics and Ncam or Newbox and NCAM, it's now possible to share locally within the same machine with the CSP internal cache NCAM.
      - Support Cs357x and Cs378x.
      - PCSC support and LIBUSB (to be confirmed that works completely, I have not been able to prove).
      - Some more internal arrangements, (skipping lines, blanks...)
      - Surely I forget something else, in the git all changes (for the curious).

      Antworten
NCam: Open Source CAM Accees...
Forum: oscam
595 Views:
6 Antworten:
22.Juli.2016, 16:44
von Brutzelkarte Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Suche aktuelles L4L Binary für aktuellste Freetz Version auf Basis AVM 6.60 FW für die 7490.

      Hat jemand was?

      Danke Euch
      Antworten
aktuelles Lcd4Linux Binary...
Forum: Freetz Allgemein
182 Views:
9 Antworten:
22.Juli.2016, 08:33
von 16v Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      hallo , habe das Problem, dass mein cccam 2.30 einfach beim Senderwechsel auf nocam wechselt.
      Habe schon verschiedene Images ausprobiert, ohne Erfolg.
      gibt es dafür eine Lösung ???
      Antworten
no cam
Forum: Giga Blue Quad
112 Views:
1 Antworten:
21.Juli.2016, 21:59
von sossenprinz Zum letzten Beitrag gehen
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Hallo, habe als Hauptbox die Giga Blue Quad plus, diese läuft im Wohnzimmer.
      Jetzt möchte ich im Schlafzimmer mir eine zweite Box kaufen, und auf die Hauptbox zugreifen ( streamen )
      Was würdet Ihr mir empfehlen, zur Auswahl kommt die Atemio HD 6000 oder gigablue x1 .
      Würden beide funktionieren, oder welcher wäre besser geeignet ??
      Wäre schön wenn mir jemand noch eine Anleitung schicken könnte. Danke im vorraus...
      Antworten
Kaufempfehlung partnerbox
Forum: Giga Blue Quad
82 Views:
0 Antworten:
21.Juli.2016, 21:22
von bononso Zum letzten Beitrag gehen
Post
  • [ Vorschau]
    • Themenvorschau
      Alles neu im Mai oder so, könnte man meinen.
      Aber wird sind ja bereits im Juli.

      SCT hat mal wieder einen seinen Sender umbenannt.
      Aus dem Shemale Sender Tgirlstv wurde Evilangel.

      Für alle die nicht wissen, für was Evilangel steht.
      Das ist einer der bekanntesten US Produzenten für Härtere Anal Sex Streifen.

      Aktuell ist noch nicht bekannt, ob sich nur die Kennung, oder auch der Inhalt des Programms geändert hat.
      Es ist aber davon auszugehen, ansonsten wäre die Änderung sinnlos.
      Wer ein SCT Abo hat, kann ja mal vorbei schauen, und berichten.

      Update:

      Kennung wurde nochmal leicht auf "EvilAngelTV" geändert.


      Quelle:
      Sat-Erotik.de - Wir zeigen Ihnen die heissesten Sender
      Antworten
Evilangel nun bei SCT ? !
Forum: Sat
98 Views:
1 Antworten:
20.Juli.2016, 14:53
von remiz Zum letzten Beitrag gehen