Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ET4x00 Overclock Bootloader 750 MHz

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ET4x00 Overclock Bootloader 750 MHz

    !!! ACHTUNG !!!
    Flashen auf eigene Gefahr

    Original:
    Code:
    root@et4x00:~# cat /proc/cpuinfo
    system type             : BCM7358A1 STB platform
    processor               : 0
    cpu model               : Broadcom BMIPS3300 V3.2
    BogoMIPS                : 499.71
    cpu MHz                 : 501.033
    neuer Bootloader:
    Code:
    root@et4x00:~# cat /proc/cpuinfo
    system type             : BCM7358A1 STB platform
    processor               : 0
    cpu model               : Broadcom BMIPS3300 V3.2
    BogoMIPS                : 749.56
    cpu MHz                 : 751.503
    Anmerkung:
    - deutlicher Speedzuwachs


    Database

    Der Original Bootloader (500MHz) ist dort auch zu finden... einspielen mit "CH-"
    Zuletzt geändert von Fellfresse; 28.03.2014, 20:40.

    #2
    Hat es schon jmd am laufen?
    Gibt es schon Erfahrungen zwecks Temperatur usw?

    DM 800 HD PVR-500GB-Newnigma²
    Monoblock Astra-Hotbird

    Igel M300C ThinClient Thin Client PC 1GHz 1GB Ram 2GB CF

    Oscam 1.20 / Cccam

    Kommentar


      #3
      seit gestern Abend - problemlos bisher... Temperatur nur "Handtest" - also auf die Box gefasst -wie immer nicht mal lau warm. Sollte also keine Probleme geben.
      Code:
      root@et4x00:~# cat /proc/cpuinfosystem type             : BCM7358A1 STB platform
      processor               : 0
      cpu model               : Broadcom BMIPS3300 V3.2
      BogoMIPS                : 749.56
      cpu MHz                 : 751.544

      Kommentar


        #4
        Ich wäre sehr vorsichtig, nicht das der BGA sich löst!
        Colibri get up!

        Kommentar


          #5
          Ich wäre sehr vorsichtig, nicht das der BGA sich löst!
          Meine ET4000 macht keine Blutgasanalyse!

          Kommentar


            #6
            Manchmal möchte ich mir mit einem Vorschlaghammer vor den Kopf hauen. Ball Grid Array – Wikipedia

            Handtest wow , ich hole mir schon mal den Hammer...

            Ein Typischer Flachmann nicht Fachmann ROFL
            Colibri get up!

            Kommentar


              #7
              Manchmal möchte ich mir mit einem Vorschlaghammer vor den Kopf hauen.
              Schon gemacht ?

              Kommentar


                #8
                Währe über fachlich Info dankbar. Risiko Nutzen Faktor....wahrscheinlich ist die file zu aktuell um langfristig was sagen zu können.


                Gesendet vom iPhone 5s...

                DM 800 HD PVR-500GB-Newnigma²
                Monoblock Astra-Hotbird

                Igel M300C ThinClient Thin Client PC 1GHz 1GB Ram 2GB CF

                Oscam 1.20 / Cccam

                Kommentar


                  #9
                  Lass die finger davon... Es ist so das BGA Bausteine eine gewisse Kühlfläche benötigen die über das PCB abegeben werden. Das Problem ist, das BGS sich recht schnell von dem PCB selbst entlöten, wenn sie zu heiß werden. (Vergleich Xbox360 ROD) Eine Reparatur für einen Receiver wo sich der BGA löst kostet so ca. 50-100€. dabei muss man den BGA mit neuen Lötperlen bestücken und neu mit IR oder Airflow löten. Ein Kühler könnte das Problem beseitigen muss aber für die Leistung (Watt) ausgelegt sein. Klar kann man jede CPU overclocken bewirk aber meistens das Gegenteil.
                  Es kommt zu Berechnungsfehlern und es muss der Prozess erneut berechnet werden. (Kann muss nicht) Eine grobe Fausregel sagt... um deutlich mehr Speed zu merken oder Reichweiten kann man den Wert x4 nehmen. Als Beispiel 100 Mhz x4 = 400 Mhz um erneut den Wert deutlich zu steigern x4 1600 Mhz. Dann kann man als Laie sagen oh jaaa das merkt man.
                  Technisch gesehen ist jedes Mhz klar eine Steigerrung. Was da oben steht icht Fachlich gesehen Rotz, da man die Umstände der Messung nicht kennt. Handel es sich um einen Peak Wert, wie lange war die Messung in Tagen/Stunden und wie war die Wärmeentwicklung. Dazu kommt noch der Kosten & Nutzenfaktor. Beispiel 100 Mhz 1Watt 400 Mhz 10Watt .
                  Da lohnt es sich sicher nicht, wenn die Vergurkte Leistung von 10Watt + der Wattverlust von der Hitze gegengerechnet wird.

                  Mann sollte wissen was man macht und nicht einfach Geräte pimpen.

                  PS: Da kann der Laie lesen http://www.elektronik-kompendium.de/...rd/0201114.htm
                  Zuletzt geändert von donut; 01.04.2014, 09:49.
                  Colibri get up!

                  Kommentar


                    #10
                    Gibt es das auch für die ET6000?

                    Kommentar


                      #11
                      Meine Güte, die Chips sind von Broadcom bis 751 Mhz spezifiziert.
                      Da passiert gar nichts.

                      Kommentar


                        #12
                        Nachtrag: Logbuch der ESS ENTERPRISE Sternzeit 2014

                        Was passieren kann, ist das dir Transistoren abrauchen oder Widerstände. Beispiel Rechnung 12V und ein Strom von 100mA bei 120 Ohm = 1,2Watt
                        Das heist das ein Widerstand der meistens 1/4 oder 1/2 Watt hat in deiner Schaltung in Qualm aufgeht.

                        Tansistoren das gleiche in Grün, nur das sieh an einem Hitzetot sterben, da nicht gekühlt. Der Transistor versucht und versucht die nötige Leistung zu erreichen und geht an das Limit... bis er Explodiert

                        Der Super Gau wäre ein brennender Sat Receiver... ist schon bei Technisat vorgekommen
                        Colibri get up!

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von BurnStar Beitrag anzeigen
                          Meine Güte, die Chips sind von Broadcom bis 751 Mhz spezifiziert.
                          Da passiert gar nichts.
                          Ist es die Schaltung auch? BCM schreibt auch Kühler vor und da keiner diese Specs von BCM hat da NDA glaub ich hast Du sie nicht

                          Over 750 DMIPS application CPU <-- MIPS nicht Mhz , Du kannst Birnen nicht mit Äpfeln vergleichen.

                          Das heisst 750 Instruktionen bei 500 Mhz und nicht 750 Mips bei 700 Mhz LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLLLL

                          Ideal wäre 750 Mips bei kleiner Mhz ! Beispiel ARM 10 400 MIPS bei 300 MHz <-
                          Zuletzt geändert von donut; 01.04.2014, 10:05.
                          Colibri get up!

                          Kommentar

                          Themeninformationen

                          Einklappen

                          Dieser Beitrag wurde gesehen von: 0 Mitglieder

                            Lädt...
                            X